Auto Ackermann
Mazda Vertragshändler

Autohaus | Mazda Autohaus Ackermann in Rot am See

Firmengeschichte

Die Firma wurde am 01.11.1980 von Werner Ackermann unter dem Namen Auto-Ackermann als freie Werkstatt gegründet.
Im März 1983 wurden wir von Mazda unter Vertrag genommen und wurden somit einer der ersten Mazda-Vertragshändler der Region.
Nach fünf Jahren wurden die Räumlichkeiten zu klein und ein Neubau von Werkstatt und Ausstellungshalle waren nötig. Die Einweihung war dann im März 1990.
Seid nun fast 30 Jahren sind wir nun Mazda-Vertragspartner. Seid September 2000 ist die Tochter mit im Unternehmen.


Handel und Dienstleistungen rund um das Automobil

Seit mehr als 80 Jahren ist der Firmenname Schwabengarage AG untrennbar mit dem Kraftfahrzeughandel verbunden: Das in Stuttgart ansässige Unternehmen und
seine Töchter sind als Groß- und Einzelhändler aller Marken der Ford Motor Company aktiv. Mit 35 eigenen Standorten und 240 angeschlossenen Vertragspartnern
ist die Schwabengarage Gruppe einer der größten Ford-Händler Europas und gehört außerdem zu den wichtigsten Handelspartnern von Mazda in Deutschland.

Die Schwabengarage AG wurde 1920 in Stuttgart als Württembergische Kraftverkehrs­gesellschaft mbH gegründet, firmierte aber bereits 1925 in Schwabengarage um.
Vom Fuhrunternehmen entwickelte sich die Schwabengarage AG zu einem Mobilitätsdienstleister: An ihren Standorten und bei den angeschlossenen Vertragspartnern
verkauft die Schwabengarage Gruppe Neu-und Gebrauchtwagen von Ford, an verschiedenen Standorten vertreibt sie außerdem Mazda sowie die Premium-Marken
Jaguar, Volvo, Land Rover und Aston Martin. Als Importmarken vertreibt die Schwabengarage Hyundai und Subaru und als jüngste hinzugekommene Marke ist seit
Oktober 2006 auch Skoda mit an Bord. Umfassende Dienstleistungen runden das Portfolio ab - über die FFS GROUP bietet die Schwabengarage AG ihren Kunden
maßgeschneiderte Finanzierungs- und Leasingmöglichkeiten sowie Versicherungen.

Die Schwabengarage AG sowie die FFS GROUP sind Teil der Emil Frey Gruppe Deutschland, Stuttgart. Kerngeschäft der Emil Frey Gruppe Deutschland sind der
Import von Fahrzeugen, der Kfz-Handel sowie dazu­gehörige Finanzdienstleistungen.

News von Mazda

Mazda Mehrwerttage am 22. und 23. September

• Kunden profitieren von attraktiven Preisvorteilen • KIZOK... mehr

*SKYACTIV Wechselprämie beim Kauf eines Mazda Neuwagens (unzugelassen) oder Vorführwagens, außer Mazda MX-5 und gleichzeitiger Inzahlungnahme Ihres Diesel Pkw (Schadstoffklasse Euro 4) bzw. nachgewiesener Verwertung Ihres Diesel Pkw (Schadstoffklasse Euro 1-3), welcher mindestens 6 Monate auf den Käufer zugelassen war. Maximale Prämie beim Kauf eines Mazda6. Angebot ist gültig für Privatkunden und Gewerbekunden ohne Rahmenabkommen bei Kaufvertragsabschluss bis 31.12.2017 und nicht mit anderen Nachlässen/Aktionen kombinierbar. Nur bei teilnehmenden Mazda Vertragspartnern.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Der Verkäufer wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.
Die Informationspflicht gemäß § 36 VSBG im Falle der Nichtteilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist mit der Verwendung des vorgenannten Hinweises in den AGB`s und/ oder Webseite erfüllt.